Wenn Ihr Fault Tolerance (FT)-Netzwerk nicht optimal konfiguriert ist, können Latenzprobleme bei den FT-VMs auftreten.

Ergebnisse

Stellen Sie sicher, dass das FT-Netzwerk genügend Bandbreite aufweist (mindestens 10 GBit/s) und eine Verbindung mit niedriger Latenz zwischen der primären virtuellen Maschine und der sekundären virtuellen Maschine verwendet. Durch diese Vorsichtsmaßnahmen wird die Netzwerklatenz nicht minimiert, aber deren potenzielle Auswirkungen werden abgeschwächt.