Nach dem Ausfall eines Hosts oder einer virtuellen Maschine kann eine virtuelle Maschine möglicherweise nicht neu gestartet werden.

Ergebnisse

Um zu vermeiden, dass der Neustart virtueller Maschinen fehlschlägt, stellen Sie sicher, dass virtuelle Maschinen nach dem Einschalten von vSphere HA geschützt werden. Stellen Sie zudem bei Auftreten eines Fehlers sicher, dass die Einstellungen für die Zugangssteuerung mit dem erwarteten Verhalten beim Neustart übereinstimmen. Außerdem kann das Sicherstellen einer maximalen Kompatibilität zwischen virtuellen Maschinen und Hosts im Cluster die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Neustarts fehlschlagen.

Anmerkung:

Informationen zu den Faktoren, die vSphere HA für Neustarts der virtuellen Maschine berücksichtigt, finden Sie unter „Festlegen von Antworten auf Hostprobleme“ in vSphere-Verfügbarkeit.