Sie können den Update Manager 6.5 als Dienst der vCenter Server Appliance 6.5 verwenden. Die Update Manager-Server- und -Clientkomponenten sind ein Bestandteil der vCenter Server Appliance.

Wenn Sie die vCenter Server Appliance bereitstellen, wird der VMware vSphere Update Manager Extension-Dienst automatisch gestartet.

Ab vSphere-Version 6.5 können Sie keine auf Windows ausgeführte Update Manager 6.5-Instanz mit einer vCenter Server Appliance 6.5 verbinden. Versuche, Update Manager während der Installation auf einem Windows-Betriebssystem mit einer vCenter Server Appliance zu verbinden, schlagen mit einer Fehlermeldung fehl.

Die Update Manager-Erweiterung für die vCenter Server Appliance verwendet eine im Lieferumfang der Appliance enthaltene PostgreSQL-Datenbank. Obwohl der Update Manager und die vCenter Server Appliance denselben PostgreSQL-Datenbankserver verwenden, verfügen sie über separate Datenbankinstanzen. Wenn Sie die Update Manager-Datenbank zurücksetzen müssen, bleibt die vCenter Server Appliance-Datenbank intakt.

Im Gegensatz zur Update Manager-Instanz, die unter Windows ausgeführt wird, können Sie mit der Update Manager-Instanz, die auf der vCenter Server Appliance ausgeführt wird, bestimmte Konfigurationsänderungen direkt über den vSphere Web Client durchführen. Sie können die Werte für Downloadpatches beim Starten des Diensts, die Protokollebene, den SOAP-Port, den Web-Serverport und den Web-SSL-Port ändern. Über Systemkonfiguration > Dienste in der vSphere Web Client-Verwaltung können Sie auf diese Einstellungen zugreifen. Wenn Sie diese Einstellungen geändert haben, starten Sie den VMware vSphere Update Manager-Dienst neu, damit die Änderungen übernommen werden.

Für einen Update Manager, der auf der vCenter Server Appliance ausgeführt wird, können Sie die gesamte Konfiguration über den vSphere Web Client ändern. Die einzige Ausnahme hierzu stellt das Zertifikat dar, das Update Manager für die Authentifizierung bei vCenter Server verwendet. Mit dem Dienstprogramm Update Manager können Sie das Zertifikat ändern.

Das Dienstprogramm Update Manager ist auch im Lieferumfang der vCenter Server Appliance enthalten. Der Zugriff auf das Dienstprogramm Update Manager kann über die Bash-Shell der vCenter Server Appliance erfolgen.