Sie können überprüfen, ob das Upgrade oder die Migration von vCenter Server Appliance erfolgreich durchgeführt wurde.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie müssen bei der aktualisierten oder migrierten vCenter Server-Instanz angemeldet sein. Wenn Sie eine Referenz von erforderlichen Informationen basierend auf einer CLI-Vorlage erstellt haben, können Sie sie für die Validierung des Upgrade- oder Migrationserfolgs verwenden.

Prozedur

  1. Stellen Sie sicher, dass die IP-Adresse stimmt.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Active Directory-Registrierung nicht geändert wurde.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Netzwerkregistrierung stimmt.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Domäne stimmt.
  5. Stellen Sie sicher, dass die Zertifikate gültig sind.
  6. Stellen Sie sicher, dass die Bestandsdaten ordnungsgemäß migriert wurden.
    1. Überprüfen Sie den Ereignisverlauf.
    2. Überprüfen Sie die Leistungsdiagramme.
    3. Überprüfen Sie die Benutzer, Berechtigungen und Rollen.

Ergebnisse

Wenn die Konfiguration nach dem Upgrade bzw. nach der Migration mit Ihren erforderlichen Informationen oder mit der CLI-Vorlagenreferenz und den Erwartungen übereinstimmt, ist das Upgrade oder die Migration von vCenter Server abgeschlossen.

Nächste Maßnahme

Durch Überprüfen der Protokolle können Sie eine Fehlerbehebung bei unerwartetem Verhalten vornehmen. Sie können auch ein Rollback auf die Quellkonfiguration durchführen. Siehe Ausführen eines Rollbacks eines vCenter Server Appliance-Upgrades oder einer Migration von vCenter Server unter Windows.