Für URL-basiertes Patching wird die vCenter Server Appliance standardmäßig konfiguriert, um die VMware-Standard-Repository-URL, die für das Build-Profil der Appliance voreingestellt ist, zu verwenden. Sie können eine benutzerdefinierte Repository-URL als die aktuelle Quelle für Patches entsprechend den Anforderungen Ihrer Umgebung konfigurieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Das aktuelle Repository für URL-basiertes Patching ist standardmäßig die VMware-Standard-Repository-URL.

Anmerkung:

Sie können den Befehl proxy.set verwenden, um einen Proxy-Server für die Verbindung zwischen der vCenter Server Appliance und der Repository-URL zu konfigurieren. Weitere Informationen zu den API-Befehlen in der Appliance-Shell finden Sie unter vCenter Server Appliance-Konfiguration.

Wenn die vCenter Server Appliance nicht mit dem Internet verbunden ist oder wenn Ihre Sicherheitsrichtlinie dies verlangt, können Sie ein benutzerdefiniertes Repository erstellen und konfigurieren. Das benutzerdefinierte Patch-Repository wird auf einem lokalen Webserver in Ihrem Datencenter ausgeführt, und die Daten werden aus dem Standard-Repository repliziert. Wahlweise können Sie eine Authentifizierungsrichtlinie für den Zugriff auf den Webserver einrichten, der das benutzerdefinierte Patch-Repository hostet.

Voraussetzungen

Melden Sie sich bei der vCenter Server Appliance-Verwaltungsschnittstelle als Root-Benutzer an.

Prozedur

  1. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Repository-URL konfigurieren möchten, erstellen Sie das Repository auf Ihrem lokalen Webserver.
    1. Laden Sie die ZIP-Datei mit dem vCenter Server Appliance-Patch von der VMware-Website unter https://my.vmware.com/web/vmware/downloads herunter.
    2. Erstellen Sie auf Ihrem Webserver ein Repository-Verzeichnis unter dem Stammverzeichnis.

      Erstellen Sie z. B. das Verzeichnis vc_update_repo.

    3. Extrahieren Sie die ZIP-Datei in das Repository-Verzeichnis.

      Die extrahierten Dateien befinden sich in den Unterverzeichnissen manifest und package-pool.

  2. Klicken Sie in der vCenter Server Appliance-Verwaltungsschnittstelle auf Aktualisieren.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Wählen Sie die Repository-Einstellungen aus.

    Option

    Beschreibung

    Standard-Repository verwenden

    Verwendet die VMware-Standard-Repository-URL, die für das Build-Profil der Appliance voreingestellt ist.

    Angegebenes Repository verwenden

    Verwendet ein benutzerdefiniertes Repository. Sie müssen die Repository-URL, z. B. http://web_server_name.your_company.com/vc_update_repo, eingeben.

    Wenn die Repository-Richtlinie eine Authentifizierung erfordert, geben Sie einen Benutzernahmen und ein Kennwort ein.

  5. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Prüfen auf und Installieren von vCenter Server Appliance-Patches