Sie müssen über die erforderlichen Anmeldedaten verfügen und notwendige Bereinigungen oder sonstige Vorbereitungen durchführen, bevor Sie Ihre Microsoft SQL Server-Datenbank unter Windows zu einer eingebetteten PostgreSQL-Datenbank-Appliance migrieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wichtig:

Die integrierte Windows-Authentifizierungsmethode können Sie nicht verwenden, wenn der vCenter Server-Dienst unter dem integrierten Systemkonto von Microsoft Windows ausgeführt wird.

Voraussetzungen

Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Datenbank gesichert haben. Informationen zum Erstellen einer Sicherungskopie der vCenter Server-Datenbank finden Sie in der Dokumentation zu Microsoft SQL Server.

Prozedur

  1. Überprüfen Sie, dass die Kennwörter aktuell sind und nicht in Kürze ablaufen.
  2. Prüfen Sie, ob JDK 1.6 oder höher auf dem vCenter Server-System installiert ist.
  3. Stellen Sie sicher, dass auf der Maschine, auf der vCenter Server Appliance migriert werden soll, die Datei sqljdbc4.jar zur CLASSPATH-Variablen hinzugefügt wird.

    Wenn die Datei sqljdbc4.jar noch nicht auf Ihrem System installiert ist, erfolgt die Installation über das vCenter Server Appliance-Installationsprogramm.

  4. Prüfen Sie, ob der Quellname Ihrer Systemdatenbank den Treiber von Microsoft SQL Server Native Client 10 oder 11 verwendet.
  5. Führen Sie für vCenter Server 5.5 das Bereinigungsskript aus.
    1. Suchen Sie das Skript cleanup_orphaned_data_MSSQL.sql im ISO-Image und kopieren Sie es in einen Speicherort, auf das der Microsoft SQL-Server Zugriff hat.
    2. Melden Sie sich bei Ihrer Datenbank an.
      • Öffnen Sie bei Microsoft SQL Server Express ein Befehlsfenster.

      • Melden Sie sich bei Microsoft SQL Server bei einer Sitzung von Microsoft SQL Server Management Studio als vCenter Server-Datenbankbenutzer an.

    3. Führen Sie das Bereinigungsskript aus.

      Führen Sie für Microsoft SQL Server Express Folgendes aus: sqlcmd -E -S localhost\VIM_SQLEXP -d VIM_VCDB -i Pfad/cleanup_orphaned_data_MSSQL.sql

      Führen Sie für Microsoft SQL Server den Inhalt von „cleanup_orphaned_data_MSSQL.sql“ aus.

      Stellen Sie sicher, dass Sie mit der von vCenter Server verwendeten Datenbank verbunden sind.

    Mit dem Bereinigungsskript werden alle überflüssigen Daten in Ihrer vCenter Server-Datenbank bereinigt.

  6. Erstellen Sie eine vollständige Sicherung der vCenter Server-Datenbank.

Ergebnisse

Ihre Datenbank ist für die vCenter Server-Migration zu vCenter Server Appliance vorbereitet.