Wenn ein Host mit vSphere Auto Deploy bereitgestellt wurde, können Sie vSphere Auto Deploy zum erneuten Bereitstellen des Hosts mit einem neuen Image-Profil verwenden, das eine andere Version von ESXi enthält. Mit vSphere ESXi Image Builder können Sie Image-Profile erstellen und verwalten.

Anmerkung:

Wenn Sie ein Upgrade des Hosts für die Verwendung eines Images mit ESXi 6.0 oder höher durchführen, stellt der vSphere Auto Deploy-Server den ESXi-Host mit von VMCA signierten Zertifikaten bereit. Wenn Sie derzeit benutzerdefinierte Zertifikate verwenden, können Sie den Host so einrichten, dass er die benutzerdefinierten Zertifikate nach dem Upgrade verwendet. Siehe vSphere-Sicherheit.

Das Upgrade des vSphere Auto Deploy-Servers wird automatisch durchgeführt, wenn Sie ein Upgrade des entsprechenden vCenter Server-Systems durchführen. Ab Version 6.0 befindet sich der vSphere Auto Deploy-Server immer im selben Verwaltungsknoten wie das vCenter Server-System.