Bei einer Schnellsuche werden alle Objekttypen auf den angegebenen Suchbegriff im Namen oder in anderen Eigenschaften des Objekts geprüft.

Prozedur

  1. Geben Sie den Suchbegriff im Suchfeld oben rechts im Clientfenster ein.

    Mehrere Suchbegriffe in einer schnellen oder einfachen Suche werden so behandelt, als ob sie durch OR verbunden sind. Wenn Sie beispielsweise nach virtuelle Maschine suchen, werden alle Objekte gefunden, deren Namen entweder „virtuelle“ oder „Maschine“ enthalten.

    Die Suchergebnisse werden während der Eingabe unter dem Suchfeld angezeigt. Die Anzahl der angezeigten Elemente ist auf 10 begrenzt.

  2. (Optional) : Um ein Element in der Bestandsliste anzuzeigen, klicken Sie auf das Element in den Suchergebnissen.
  3. (Optional) : Wenn Sie weitere Suchergebnisse oder weitere Details zu den Suchergebnissen sehen möchten, klicken Sie auf Alle Ergebnisse anzeigen.
    1. (Optional) : Um zusätzliche Informationen über ein Objekt anzuzeigen, wählen Sie das Objekt aus der Ergebnistabelle aus.
    2. (Optional) : Um das Element in der Bestandsliste anzuzeigen, doppelklicken Sie auf ein beliebiges Element in den Suchergebnissen.

    Die Suchergebnisse werden in einer Tabelle aufgelistet. Wenn unterschiedliche Objekttypen gefunden werden, enthält die Tabelle Registerkarten für jeden Objekttyp. Wenn beispielsweise bei einer Suche Hosts und Datenspeicher gefunden werden, werden die folgenden Registerkarten angezeigt: Datenspeicher, auf der nur Datenspeicherergebnisse angezeigt werden, und Host, auf der nur Hostergebnisse angezeigt werden