Sie können verschiedene Befehlszeilenoptionen verwenden, wenn Sie den Befehl vimtop für den Zugriff auf das Plug-In im interaktiven Modus ausführen.

Tabelle 1. Befehlszeilenoptionen im interaktiven Modus

Option

Beschreibung

-h

Gibt Hilfe für die Befehlszeilenoptionen von vimtop aus.

-v

Gibt die Versionsnummer von vimtop aus.

-c Dateiname

Lädt eine benutzerdefinierte vimtop-Konfigurationsdatei. Wenn die Option -c nicht verwendet wird, lautet die Standardkonfigurationsdatei /root/vimtop/vimtop.xml.

Mit dem interaktiven Einzeltastenbefehl W können Sie eine eigene Konfigurationsdatei mit einem anderen Dateinamen und Pfad erstellen.

-n Anzahl

Legt die Anzahl der durchgeführten Iterationen fest, bevor vimtop den interaktiven Modus verlässt. vimtop aktualisiert die Anzeige Anzahl Mal und wird geschlossen. Der Standardwert ist 10000.

-p / -d Sekunden

Legt den Aktualisierungszeitraum in Sekunden fest.