Das Klonen einer vApp ähnelt dem Klonen einer virtuellen Maschine. Wenn Sie eine vApp klonen, werden alle virtuellen Maschinen und vApps in der vApp geklont.

Voraussetzungen

Wenn Sie eine vApp klonen, können Sie den Klon zu einem Ordner, einem eigenständigen Host, einem Ressourcenpool, einem für DRS aktivierten Cluster oder einer anderen vApp hinzufügen.

Stellen Sie sicher, dass eines der folgenden Objekte in Ihrem Datencenter verfügbar ist:

  • Ein eigenständiger Host, auf dem ESX 3.0 oder höher ausgeführt wird.

  • Ein für DRS aktivierter Cluster wird ausgewählt.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu einem für DRS aktivierten Cluster und klicken Sie auf das Symbol Neue vApp erstellen (Klonen einer vApp).
  2. Wählen Sie Vorhandene vApp klonen aus.
  3. Erweitern Sie die Bestandsliste, wählen Sie eine bestehende vApp zum Klonen aus und klicken Sie auf Weiter.
  4. Wählen Sie einen gültigen Host, eine gültige vApp oder einen gültigen Ressourcenpool aus, in dem die vApp ausgeführt werden soll, und klicken Sie auf Weiter
  5. Geben Sie im Textfeld vApp-Name einen Namen für die vApp ein.
  6. Wählen Sie das Datencenter oder den Ordner aus, in dem die vApp bereitgestellt werden soll, und klicken Sie auf Weiter.
  7. Wählen Sie das Format für die virtuelle Festplatte und den Zieldatenspeicher aus und klicken Sie auf Weiter.
  8. Wählen Sie das Netzwerk für die geklonte vApp aus und klicken Sie auf Weiter.
  9. Überprüfen Sie die vApp-Einstellungen und klicken Sie auf Fertigstellen.