Über die vCenter Server-Verwaltungsschnittstelle können Sie die Systemeinstellungen konfigurieren. Zu den verfügbaren Einstellungen zählen Zeitsynchronisierung, Netzwerkeinstellungen und SSH-Anmeldeeinstellungen. Sie können auch das Root-Kennwort ändern, die Appliance mit einer Active Directory-Domäne verbinden und eine Active Directory-Domäne verlassen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie in einem Browser zur Webschnittstelle unter https://vcenter_server_ip:5480.
  2. Wenn eine Warnmeldung über ein nicht vertrauenswürdiges SSL-Zertifikat angezeigt wird, beheben Sie das Problem basierend auf der Unternehmenssicherheitsrichtlinie und dem Browser, den Sie verwenden.
  3. Melden Sie sich als „root“ an.
    Das standardmäßige Root-Kennwort ist das Root-Kennwort, das Sie bei der Bereitstellung von vCenter Server festlegen.

Ergebnisse

Die Seite „Übersicht“ der vCenter Server-Verwaltungsschnittstelle wird angezeigt.