ESXi unterstützt NVMe over RDMA- und NVMe over TCP-Softwareadapter. Aktivieren Sie die Software-Speicheradapter für NVMe over RDMA und NVMe over TCP mit vSphere Client.

Voraussetzungen

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Client zum ESXi-Host.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfigurieren.
  3. Klicken Sie unter Speicher auf Speicheradapter und anschließend auf das Symbol Softwareadapter hinzufügen.
  4. Wählen Sie den Adaptertyp nach Bedarf aus.
    • NVMe over RDMA-Adapter
    • NVMe over TCP-Adapter
  5. Wählen Sie je nach Ihrer Auswahl in Schritt 4 im Dropdown-Menü einen geeigneten RDMA- oder TCP-Netzwerkadapter (vmnic) aus.
    Hinweis: Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die verhindert, dass Sie den NVMe over RDMA-Softwareadapter erstellen, stellen Sie sicher, dass die VMkernel-Bindung für den RDMA-Adapter ordnungsgemäß konfiguriert ist. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der VMkernel-Bindung für den RDMA-Adapter.

Ergebnisse

Die NVMe over RDMA- und NVMe TCP-Softwareadapter werden in der Liste als vmhba-Speicheradapter angezeigt. Sie können die Adapter entfernen, wenn Sie den zugrunde liegenden RDMA- und TCP-Netzwerkadapter für andere Zwecke freigeben müssen.