Mit vCloud Usage Meter können Sie verschiedene Arten von Berichten generieren, mit denen der Ressourcenverbrauch überwacht und verfolgt wird.

Klicken Sie in der oberen rechten Menüleiste der Webanwendung auf Berichte, und wählen Sie dann den Typ aus dem Dropdown-Menü „Bericht“ aus.

Monatliche Nutzung

Der monatliche Nutzungsbericht enthält Informationen über das überwachte Produkt, den Typ der gemessenen Größe und den zugehörigen Verbrauch, einschließlich der Nutzungsinformationen nach VMware Cloud Provider Program-Paketen.

Tabelle 1. Monatlicher Nutzungsbericht – Details

Berichtspalte

Beschreibung

Produkt

Gemessenes Produkt oder VMware Cloud Provider Program-Paket

Maßeinheit

Zu messende Einheit

Im Bericht zu erfassende Einheiten

Menge der aufgelisteten Einheit

Sie können Fluktuationen im monatlichen Nutzungsbericht feststellen. Wenn ein Dienstanbieter zeitlich unbegrenzte und für VMware Cloud Provider Program lizenzierte Hosts in einem Cluster mischt und DRS aktiviert, kann dieses Mischen von Lizenzen die Fluktuationen erhöhen. Um diese Fluktuationen zu verringern, erstellen Sie homogene Host-Cluster mit jeweils einer Abrechnungskategorie. Bei diesem homogenen Ansatz wird ein Cluster mit für VMware Cloud Provider Program lizenzierten Hosts getrennt von einem Cluster für Hosts mit zeitlich unbegrenzten Lizenzen erstellt.

Sie können jetzt VMPS-Berichte (Virtual Machines by Product Server) für NSX und vSAN generieren. Um einen VMPS-Bericht für NSX und vSAN generieren zu können, müssen Sie mindestens eine Erfassung für den Berichtszeitraum ausführen. Der VMPS-Bericht für NSX ist nach Produktkategorie (NSX-Base, NSX-Advanced NSX-Enterprise) und nach NSX-Servern organisiert. Der VMPS-Bericht für vSAN ist nach Produktkategorie (vSAN Standard, vSAN Advanced, vSAN Enterprise) und nach vCenter Server-Instanzen organisiert.

Anmerkung:

Wenn Sie den Namen eines vSAN-fähigen Clusters ändern, erhalten Sie im monatlichen Nutzungsbericht den neuen Clusternamen zusammen mit den Lizenz- und Versionsinformationen. Beim Eintrag für den alten Clusternamen enthält der Bericht keine Lizenz- und Versionsinformationen.

Monatliche Nutzung nach Kunden

Der monatliche Nutzungsbericht nach Kunden stellt die gleichen Informationen wie der Abschnitt für die monatliche Nutzung von Einheiten im monatlichen Nutzungsbericht bereit, ordnet die Informationen aber nach Kunden an.

VM-Verlauf

In früheren Versionen von vCloud Usage Meter werden Informationen über die vCenter Server-Bestandsliste stündlich erfasst. Das Ergebnis sind große Mengen redundanter Daten, die Speicherressourcen verbrauchen und den Berichtgenerierungsprozess verlangsamen.Jetzt bleibt vCloud Usage Meter mit jedem vCenter Server verbunden und erfasst fortlaufend die relevanten Änderungen von jeder Instanz. Nur diese Änderungen werden in der Datenbank gespeichert. Anstatt stündlicher Stichproben bewahrt vCloud Usage Meter Zeitspannen auf, während derer alle relevanten Daten einer virtuellen Maschine konstant bleiben. Wenn Sie eine virtuelle Maschine zwei Monate lang eingeschaltet hatten und dann ausschalten, wird für das ganze Zwei-Monats-Intervall nur ein Datensatz aufbewahrt. Sie können diese Änderung in den vCenter Server-Berichten sehen. Der Bericht über den VM-Verlauf ersetzt die Berichte über Detaillierte Abrechnung und Nutzungsberichte. Der Bericht über den VM-Verlauf enthält eine Zeile für jedes der beschriebenen Intervalle. Weitere Informationen zu Abrechnungsmetriken finden Sie im VMware Cloud Provider Program Product Usage Guide in Partner Central unter https://www.vmware.com/partners.html (Anmeldung erforderlich).