Um NSX Manager zur Messung hinzuzufügen, müssen Sie den Hostnamen und die Anmeldedaten für NSX Manager angeben.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über Leseberechtigungen als Administrator verfügen.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Menüleiste der Webanwendung auf Verwalten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Produkte.
  3. Klicken Sie im Bereich NSX Manager auf Hinzufügen.
  4. Geben Sie einen Hostnamen oder eine IP-Adresse in das Textfeld Hostname oder IP ein.
  5. Geben Sie den Benutzernamen in das Textfeld Benutzername im Format domain\user ein.
  6. Geben Sie das Kennwort in das Textfeld Kennwort ein.
  7. Geben Sie den Hostnamen oder die IP-Adresse des referenzierenden vCenter Server in das Textfeld Hostname oder IP ein.
  8. Klicken Sie auf Speichern.

    Wenn Sie nach dem erfolgreichen Hinzufügen eines NSX Manager-Servers bei der Bearbeitung ein falsches Kennwort eingeben, wird der NSX Manager gelöscht. Um ihn erneut zu aktivieren, geben Sie die richtigen Anmeldedaten ein.

    Anmerkung:

    Wenn ein NSX-Zertifikat geändert wird, klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche Bearbeiten, sodass vCloud Usage Meter das Produkt neu auswerten kann. Nachdem die Zertifikatänderung erkannt wurde, akzeptieren Sie das neue Zertifikat, sodass die Erfassung erfolgreich ausgeführt wird.

Ergebnisse

Sie haben den NSX Manager-Server zur Liste der Instanzen hinzugefügt. Wenn ein Fehler eintritt, wird eine Meldung angezeigt, und der Server wird nicht hinzugefügt.