Nach der Bereitstellung der vCloud Usage Meter-Appliance können Sie das Kennwort des root-Kontos aufgrund von Sicherheitsbeschränkungen oder aus anderen Gründen ändern.

Prozedur

  1. Starten Sie im vSphere Web Client das Gastbetriebssystem der virtuellen Appliance für vCloud Usage Meter neu.
  2. Klicken Sie auf die Konsole und warten Sie, bis das Menü GNU GRUB angezeigt wird.
  3. Verwenden Sie im Menü GRUB-GNU die Pfeiltasten, um SLES 12-SP2 auszuwählen, und klicken Sie auf die Schaltfläche „E“.
    Anmerkung:

    Das Menü GNU GRUB wird auf dem Bildschirm noch für einige Sekunden angezeigt, bevor die Startsequenz beginnt.

  4. Wechseln Sie anhand der Pfeiltasten in die Zeile, die mit linux beginnt, und hängen Sie die Zeichenfolge init=/bin/bash am Ende der Zeile an.
  5. Drücken Sie STRG+X oder F10, um das System zu starten.
  6. Um das Kennwort für das root-Konto zu ändern, geben Sie die folgenden Befehle in der Konsole ein:
    mount -o remount,rw / 
    
    passwd
    
  7. Geben Sie das neue Kennwort ein und wiederholen Sie es, um die Änderung zu bestätigen.
  8. Starten Sie die vCloud Usage Meter-Appliance mithilfe des vSphere Web Client neu.

Ergebnisse

Sie haben das Kennwort für das root-Konto der vCloud Usage Meter-Appliance erfolgreich geändert.