Konfigurieren Sie einen Proxyserver zwischen der vCloud Usage Meter-Appliance und dem Internet. Sie verwenden den Proxyserver, wenn Sie Berichte zur monatlichen Nutzung, zur monatlichen Nutzung nach Kunden, zum Clusterverlauf und zum VM-Verlauf an VMware senden.

Prozedur

  1. Navigieren Sie in vCloud Usage Meter zu Verwalten > Proxy.
  2. Geben Sie die IP-Adresse oder den Hostnamen (IP oder Hostname) des Netzwerkproxyservers in das Textfeld ein.
  3. Geben Sie die Portnummer in das Textfeld ein.

    Bei der Portnummer muss es sich um einen Wert zwischen 0 und 65535 handeln.

  4. (Optional) : Wählen Sie bei Bedarf die Option SSL für Proxyverbindung aktivieren aus.
  5. (Optional) : Wählen Sie bei Bedarf die Option Proxyserver erfordert Authentifizierung aus und geben Sie Ihre Anmeldedaten in die Textfelder Benutzername und Kennwort ein.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

    Sie erhalten die Meldung Proxy configuration successfully saved, nachdem die Einstellungen ordnungsgemäß ausgefüllt und gespeichert wurden.

Nächste Maßnahme

Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen unter Anbieter und E-Mail ordnungsgemäß konfiguriert wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Dienstanbieterdetails und Konfigurieren der E-Mail-Einstellungen.