Sie können in vCloud Usage Meter festlegen, wie Sie Informationen zur Produktnutzung erhalten. Dazu gehört das Einrichten von E-Mail-Warnungen, die Verwaltung des Zugriffs auf vCloud Usage Meter und das Festlegen von Erfassungszeiten, die nicht mit den Servervorgängen in Konflikt stehen.

Beim Konfigurieren von vCloud Usage Meter geben Sie Informationen über sich als Dienstanbieter an. vCloud Usage Meter verwendet diese Informationen zur Meldung von Nutzungsdaten.

Sie können mehrere Einstellungen konfigurieren:

  • Sie können Messalarme an E-Mail-Adressen senden, die Sie angeben.

  • Sie können die LDAP-Authentifizierung einrichten, um zu verwalten, wer die Anwendung verwenden darf.

  • Sie können auch den Zeitpunkt der Datenerfassung anpassen, damit es nicht zu Konflikten mit anderen Servervorgängen kommt.