Um mit der Messung zu beginnen, müssen Sie einen Hostnamen und Anmeldedaten für mindestens eine vCenter Server-Instanz angeben. Sie können einen oder mehrere Instanzen hinzufügen.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über zusätzliche vCenter Server-Benutzerberechtigungen verfügen, die über Leseberechtigungen hinausgehen. Um die benötigten zusätzlichen Berechtigungen hinzuzufügen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

    1. Melden Sie sich bei vSphere Web Client als Administrator an.

    2. Navigieren Sie zu Administration > Rollen.

    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Rolle erstellen.

    4. Geben Sie einen Namen für die neue Rolle ein.

    5. Wählen Sie die folgende Berechtigung aus:Profile-driven storage > Profile-driven storage view

    6. Weisen Sie die neue Rolle für den Benutzer zu, den Sie für die vCloud Usage Meter-Erfassung verwenden.

  • Wenn Ihr vCenter Server von Site Recovery Manager geschützt wird, sind die Anmeldedaten sowohl für die geschützten auch für die Wiederherstellungs-Site-Instanzen von vCenter Server erforderlich. Weitere Informationen zum Konfigurieren von Site Recovery Manager finden Sie unter Installation und Konfiguration von SiteRecovery Manager im VMware vCenter Site Recovery Manager-Dokumentationscenter.

  • vCloud Usage Meter kann keine Messdaten erfolgreich von einem vCenter Server erfassen, der von mehreren vRealize Operations Manager-Servern verwaltet wird. Stellen Sie sicher, dass der hinzugefügte vCenter Server von einer einzelnen vRealize Operations Manager-Instanz verwaltet wird.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Menüleiste der Webanwendung auf Verwalten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Produkte.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen im Bereich vCenter Server.
  4. (Optional) : Wenn Sie einen externen Platform Services Controller (PSC) verwenden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für den Externen Platform Services Controller.
    1. Geben Sie den externen PSC-Hostnamen in das Textfeld ein.
    2. Geben Sie den PSC-Port ein.

      Standardmäßig ist der PSC-Port 7444.

  5. Geben Sie einen Hostnamen und eine IP-Adresse für den vCenter Server in das Textfeld vCenter Server-Hostname ein.
  6. Geben Sie den Benutzernamen in das Feld Administrator-Benutzername ein.
  7. Geben Sie das Kennwort in das Textfeld Kennwort ein.
  8. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Messung.

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen nicht, wenn diese Site die Wiederherstellungs-Site einer vCenter Server-Instanz ist.

  9. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Site Recovery Manager Peer vCenter Server .

    Wenn diese Site eine geschützte Site-Instanz ist, wählen Sie sie aus und verknüpfen Sie sie mit der entsprechenden Wiederherstellungs-Site-Instanz im Dropdown-Menü. Um im Dropdown-Menü angezeigt zu werden, muss die Wiederherstellungs-Site-Instanz hinzugefügt werden. Sie brauchen keine Site Recovery Manager-Server zu vCloud Usage Meter hinzuzufügen, da vCloud Usage Meter sie über ihre zugeordnete vCenter Server-Instanz erkennt.

  10. Klicken Sie auf Speichern.
    Anmerkung:

    Für jeden Produktserver, den Sie hinzufügen, kann vCloud Usage Meter ein Zertifikat vorlegen, das Sie überprüfen können. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, das Serverzertifikat zu akzeptieren, bevor Sie fortfahren.

  11. Die neu hinzugefügten virtuellen Maschinen werden nicht sofort in der vCenter-Bestandsliste angezeigt. Da der Regelabschnitt nur die vCenter Server-Bestandslistenstruktur nutzt, ist eine Synchronisierung erforderlich, damit die Änderungen angezeigt werden. Klicken Sie auf Alle vCenter-Bestandslisten synchronisieren.

    Die vorgenommenen Änderungen werden sofort unter dem Regelabschnitt von vCloud Usage Meter angezeigt.

    Anmerkung:

    Wenn Sie einen vCenter Server hinzufügen, der eine Demo- oder zeitlich unbegrenzte Lizenz verwendet, müssen Sie die korrekten Lizenzinformationen innerhalb einer Stunde nach Hinzufügen des Produkts aktualisieren. Wenn Sie die Lizenzinformationen nicht aktualisieren, wird dieser vCenter Server gemessen und in Rechnung gestellt.

Ergebnisse

Die vCenter Server-Instanz wird zur Liste der vCenter Server-Instanzen hinzugefügt. Wenn ein Fehler auftritt, wird eine Meldung angezeigt, und die Serverinstanz wird nicht hinzugefügt. vCloud Usage Meter führt Erfassungen für alle hinzugefügten vCenter Server-Instanzen und Site Recovery Manager-Instanzen sowohl auf geschützten als auch auf Wiederherstellungs-Sites durch.

Abbildung 1. Einrichten von vCenter Servern