Sie können die Protokollierungsebene von Drittanbieter-Bibliotheken ändern. Standardmäßig ist die Protokollierungsebene Warnen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Benutzerberechtigungen verfügen.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Menüleiste der Webanwendung auf Support.
  2. Wählen Sie eine Ebene als Protokollierungsebene von Drittanbieter-Bibliotheken aus dem Dropdown-Menü aus.

    Option

    Beschreibung

    Verfolgen

    Wählen Sie diese Option, um differenziertere Informationen zu Ereignissen als die Debuggen-Protokollierungsebene einzuschließen.

    Debuggen

    Wählen Sie diese Option aus, um weitere Protokollierungsdetails als Info einzuschließen. Diese Option führt dazu, dass die Protokollkapazität schneller gefüllt wird.

    Info

    Wählen Sie diese Option aus, um Meldungen für die Kategorien Warnen, Fehler, Schwerwiegend und Info einzuschließen.

    Warnen

    Wählen Sie diese Option aus, um Meldungen für die Kategorien Warnen, Fehler und Schwerwiegend einzuschließen. Diese Ebene ist die standardmäßige Protokollierungsebene für Drittanbieter-Bibliotheken.

    Fehler

    Wählen Sie diese Option aus, um Meldungen für die Kategorien Fehler und Schwerwiegend einzuschließen.

    Schwerwiegend

    Wählen Sie diese Option aus, um Meldungen für die Kategorie Schwerwiegend einzuschließen.