Sie können die von vCloud Usage Meter zugewiesene Rolling-Kapazität ändern, um die Größe des aufgezeichneten Protokollverlaufs zu erhöhen oder zu reduzieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

vCloud Usage Meter stellt 100 MB für Protokollaktivität bereit, bevor der ältere Protokollverlauf gelöscht wird. Reduzieren Sie die Kapazität nicht unterhalb dieser Protokoll-Rolling-Kapazität. Das Erhöhen der Protokoll-Rolling-Kapazität kann nützlich sein, wenn die Protokollierungsebene ebenfalls erhöht wird. Weitere Informationen über Protokollierungsebenen finden Sie unter Ändern der vCloud Usage Meter-Protokollierungsebene.

Prozedur

  1. Starten Sie im vSphere Web Client die vCloud Usage Meter-Remotekonsole.
  2. Melden Sie sich als usgmtr-Benutzer an.
  3. Bearbeiten Sie die Datei /usr/share/tomcat/webapps/um/WEB-INF/classes/log4j.properties.
  4. Ändern Sie die Kapazität.

    Option

    Beschreibung

    log4j.appender.rootRoll.MaxFileSize=10MB

    Geben Sie eine neue maximale Dateigröße ein.

    log4j.appender.rootRoll.MaxBackupIndex=10 

    Geben Sie einen neuen maximalen Sicherungsindex ein.

    log4j.appender.rootRollWarn.MaxFileSize=10MB

    Geben Sie eine neue maximale Dateigröße ein.

    log4j.appender.rootRollWarn.MaxBackupIndex=10 

    Geben Sie einen neuen maximalen Sicherungsindex ein.

    log4j.appender.rulesRoll.MaxFileSize=10MB

    Geben Sie eine neue maximale Dateigröße ein.

    log4j.appender.rulesRoll.MaxBackupIndex=10 

    Geben Sie einen neuen maximalen Sicherungsindex ein.

    log4j.appender.treeRoll.MaxFileSize=10MB

    Geben Sie eine neue maximale Dateigröße ein.

    log4j.appender.treeRoll.MaxBackupIndex=10 

    Geben Sie einen neuen maximalen Sicherungsindex ein.

    log4j.appender.collectorRoll.MaxFileSize=10MB

    Geben Sie eine neue maximale Dateigröße ein.

    log4j.appender.collectorRoll.MaxBackupIndex=10 

    Geben Sie einen neuen maximalen Sicherungsindex ein.

Nächste Maßnahme

Überprüfen Sie den Protokollverlauf, und ändern Sie ggf. die Rolling-Kapazität zurück auf die Standardkapazität, um Ressourcen zu sparen.