vCloud Usage Meter kann Benutzer mit einem LDAP-Dienst authentifizieren.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass vCloud Usage Meter Ihren LDAP-Server unterstützt. Weitere Informationen finden Sie auf den Interoperabilitätsseiten für vCloud Usage Meter.

  • Überprüfen Sie einen Basis-DN der LDAP-Hierarchie, um die Anmeldung bei vCloud Usage Meter zuzulassen. Verwenden Sie einen bestimmten Basis-DN, der nur die beabsichtigte Benutzergruppe enthält.

  • Überprüfen Sie den Benutzernamen und das Kennwort für ein Benutzerkonto in der Benutzergruppe der LDAP-Hierarchie, um die Anmeldung bei vCloud Usage Meter zuzulassen.

  • Überprüfen Sie ein gültiges SSL-Zertifikat, wenn Sie SSL-Sicherheit verwenden.

Prozedur

  1. Geben Sie auf der Registerkarte LDAP Details ein.
  2. Host

    Option

    Beschreibung

    Hostname

    (Am häufigsten verwendet.) Hierfür muss für die vCloud Usage Meter-Appliance DNS konfiguriert worden sein. (Die DNS-Konfiguration wird in der Appliance-Konsole überprüft.)

    Domänenname

    Erfordert, dass DNS für die vCloud Usage Meter-Appliance konfiguriert ist und dass sie Failover unterstützt. (Die DNS-Konfiguration wird in der Appliance-Konsole überprüft.)

    IP-Adresse

    Es ist keine DNS-Konfiguration erforderlich.

  3. Port

    389 ist der Standardport für LDAP.

  4. (Optional) : Kontrollkästchen SSL verwenden.
  5. Benutzernamen-DN

    (60 Zeichen) Das Benutzerkonto, das zum Suchen des Kontos eines Benutzers, der sich bei vCloud Usage Meter anmeldet, mit LDAP verbunden wird.

  6. Kennwort

    Das Kennwort des Benutzerkontos, das zum Suchen des Kontos für die Anmeldung bei vCloud Usage Meter mit LDAP verbunden wird.

  7. LDAP-Schema
    1. Basis-DN für Benutzer

      (60 Zeichen) Basis-DN der LDAP-Hierarchiegruppe, die die Anmeldung bei vCloud Usage Meter ermöglicht. Verwenden Sie einen bestimmten Benutzer-Basis-DN, der nur die beabsichtigte Benutzergruppe enthält.

    2. Objektklasse, z. B. Benutzer.
    3. Attribut des Benutzernamens - z. B. sAMAccountName.
  8. Klicken Sie auf Speichern.

Nächste Maßnahme

Testen Sie die LDAP-Anmeldung.

  1. Um den Zertifikatfingerabdruck zu überprüfen und zu bestätigen, melden Sie sich bei vCloud Usage Meter ab.

  2. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen und Kennwort eines Benutzers in der beabsichtigten Benutzergruppe an.

  3. Wenn dies erfolgreich verläuft, ist die LDAP-Anmeldung verifiziert.