Ein Systemadministrator kann die eingebetteten vRealize Orchestrator-Dienste deaktivieren. Diese Dienste werden nicht in einer verteilten Bereitstellung verwendet und sollten deaktiviert werden, damit keine unnötigen Ressourcen verbraucht werden.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der vRealize Automation-Appliance mithilfe von SSH an.
  2. Beenden Sie den eingebetteten vRealize Orchestrator-Dienst.
    service vco-server stop
    chkconfig vco-server off
    
  3. Melden Sie sich von der vRealize Automation-Appliance ab.