Sie können im Netzwerkprofil einen oder mehrere statische-IP-Adressbereiche für die Bereitstellung einer Maschine konfigurieren. Wenn Sie keinen Bereich angeben, können Sie ein Netzwerkprofil als Netzwerk-Reservierungsrichtlinie zur Auswahl eines Reservierungs-Netzwerkpfads für eine Maschinen-Netzwerkkarte verwenden.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte IP-Bereiche.
  2. Klicken Sie auf Neuer Netzwerkbereich.

    Es wird das Dialogfeld „Neuer Netzwerkbereich“ angezeigt.

  3. Geben Sie einen Namen und optional eine Beschreibung ein.
  4. Geben Sie in das Textfeld IP-Startadresse eine IP-Adresse ein.
  5. Geben Sie in das Textfeld IP-Endadresse eine IP-Adresse ein.
  6. Klicken Sie auf OK.

    Der neu definierte IP-Adressbereich wird in der Liste „Definierte Bereiche“ angezeigt. Die IP-Adressen in dem Bereich werden in der Liste „Definierte IP-Adressen“ angezeigt.

  7. (Optional) : Laden Sie mindestens eine IP-Adresse aus einer CSV-Datei hoch.

    Eine Zeile in der CSV-Datei weist das Format ip_address,mname,status auf.

    CSV-Feld

    Beschreibung

    ip_address

    Eine IP-Adresse

    mname

    Der Name einer verwalteten Maschine in vRealize Automation. Wenn das Feld leer ist, lautet der Standardwert kein Name.

    status

    Zugeteilt oder Nicht zugeteilt, Groß-/Kleinschreibung beachten. Wenn das Feld leer ist, lautet der Standardwert Nicht zugeteilt.

    1. Klicken Sie auf Durchsuchen neben dem Textfeld CSV hochladen.
    2. Navigieren Sie zu der CSV-Datei und klicken Sie auf Öffnen.
    3. Klicken Sie auf CSV-Datei verarbeiten.

    Die hochgeladenen IP-Adressen werden in der Liste „Definierte IP-Adressen“ angezeigt. Bei einem Uploadfehler werden Diagnosemeldungen angezeigt, die die Probleme identifizieren.

  8. (Optional) : Filtern Sie IP-Adresseneinträge nur auf jene, die übereinstimmen.
    1. Klicken Sie in die Textfelder Definierte IP-Adressen.
    2. Geben Sie eine partielle IP-Adresse oder einen Maschinennamen ein oder wählen Sie ein Datum aus dem Dropdown-Kalender „Letzte Änderung“ aus.

      Die IP-Adressen, die mit den Filterkriterien übereinstimmen, werden angezeigt.

  9. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Sie können ein Netzwerkprofil zu einem Netzwerkpfad in einer Reservierung zuweisen bzw. ein Blueprint-Ersteller kann das Netzwerkprofil in einem Blueprint angeben.