Als vSphere-Administrator installieren Sie den Management-Agent auf Ihrem Windows-IaaS-Server unter Verwendung der auf der Seite „Installationsvoraussetzungen“ des vRealize Automation-Installationsassistenten angegebenen Informationen. Sie laden das Installationsprogramm für den Management-Agent von der vRealize Automation-Appliance herunter, installieren den Management-Agent auf dem Windows-Host und laden die Informationen zu vRealize Automation-Appliance-Site-Zertifikaten.

Prozedur

  1. Suchen Sie den Fingerabdruck für das SSL-Zertifikat Ihrer vRealize Automation-Appliance, ohne den Installationsassistenten zu beenden.
    1. Melden Sie sich bei der vRealize Automation-Appliance vra01svr01.rainpole.local mit SSH an.
    2. Zeigen Sie den Fingerabdruck für das SSL-Zertifikat an.

      openssl x509 -in /opt/vmware/etc/lighttpd/server.pem

      Die Informationen zum Zertifikat werden angezeigt, zum Beispiel SHA1(/opt/vmware/etc/lighttpd/server.pem)= 35df1ce06a19b693e7a109b607cfe05c683a0c1b..

    3. Kopieren Sie den Fingerabdruck oder lassen Sie die Eingabeaufforderung zu Referenzwecken geöffnet.
  2. Klicken Sie auf der Seite „Installationsvoraussetzungen“ des Installationsassistenten auf den Link für das Installationsprogramm für den Management-Agent, vCAC-IaaSManagementAgent-Setup.msi, um den Agent über https://vra01svr01.rainpole.local:5480/installer/download/vCAC-IaaSManagementAgent-Setup.msi herunterzuladen.
  3. Akzeptieren Sie das nicht signierte Zertifikat.
  4. Führen Sie das Installationsprogramm für den Management-Agent aus.
  5. Klicken Sie auf der Begrüßungsseite auf Weiter, um den Assistenten zu starten.
  6. Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf Weiter.
  7. Akzeptieren Sie den Standardspeicherort C:\Program Files\VMware\vCAC\Management Agent\.
  8. Klicken Sie auf Weiter.
  9. Geben Sie die Details für den Management-Site-Dienst ein.

    Informationen des Management-Site-Diensts zur Installation eines Management-Agent

    Option

    Eingabe

    vRA-Appliance-Adresse

    https://vra01svr01.rainpole.local:5480

    Root-Benutzername

    root

    Kennwort

    VMware1!

    Management-Site-Serverzertifikat

    Klicken Sie auf Laden, um den Fingerabdruck des SSL-Zertifikats Ihrer vRealize Automation-Appliance als SHA1-Fingerabdruck anzugeben.

    Bestätigen Sie, dass der geladene Fingerabdruck mit dem Fingerabdruck des SSL-Zertifikats Ihrer vRealize Automation-Appliance übereinstimmt. Wenn der Fingerabdruck nicht übereinstimmt, überprüfen Sie, ob Sie die Adresse für die vRealize Automation-Appliance richtig eingegeben haben.

  10. Klicken Sie auf Weiter.
  11. Geben Sie Administratoranmeldedaten für Ihren Windows-IaaS-Server vra01iaas.rainpole.local ein.
  12. Klicken Sie auf Weiter.
  13. Klicken Sie auf Installieren.
  14. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf Fertig stellen.

Ergebnisse

Windows-Hosts mit erfolgreich installierten Management-Agents werden auf der Seite „Installationsvoraussetzungen“ des Installationsassistenten angezeigt.

Nächste Maßnahme

Führen Sie die Voraussetzungsprüfung aus, um zu bestätigen, dass Ihr Windows-IaaS-Server alle Anforderungen zur Ausführung von vRealize Automation erfüllt.