Mit Ihren Fabric-Administratorrechten erstellen Sie eine Reservierung für Ihre Rainpole-Business-Gruppe, um dieser vSphere-Ressourcen zuzuweisen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Anmerkung:

Nach dem Erstellen einer Reservierung können Sie die Business-Gruppe oder Computing-Ressource nicht mehr ändern.

Prozedur

  1. Wählen Sie Infrastruktur > Reservierungen > Reservierungen aus.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Neu (Hinzufügen).
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü den Eintrag vSphere aus.
  4. Geben Sie die Reservierungsinformationen ein.

    Option

    Eingabe

    Name

    Rainpole-Reservierung

    Mandant

    vsphere.local

    Business-Gruppe

    Rainpole-Business-Gruppe

    Priorität

    1

  5. Wählen Sie die Registerkarte Ressourcen aus.
  6. Geben Sie die Ressourceninformationen aus Ihrer Entwicklungsumgebung ein.

    Option

    Eingabe

    Computing-Ressourcen

    Wählen Sie im Dropdown-Menü ein Netzwerk aus.

    Maschinenkontingent

    Geben Sie die maximale Anzahl an eingeschalteten Maschinen für diese Reservierung ein.

    Arbeitsspeicher

    Geben Sie die maximale Anzahl an Arbeitsspeicher (MB) an, den diese Reservierung nutzen kann.

    Speicher

    Wählen Sie mindestens einen Speicherpfad sowie Reservierungsspeicher (GB) für diese Reservierung aus. Priorisieren Sie die Speicherpfade (wobei 1 die höchste Priorität darstellt).

  7. Wählen Sie die Registerkarte Netzwerk aus.
  8. Wählen Sie mindestens einen vSphere-Netzwerkpfad aus.
  9. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Ihre vSphere-Infrastruktur wird jetzt von vRealize Automation verwaltet und Ihrem Team wurden vSphere-Ressourcen zugewiesen.

Nächste Maßnahme

Mit Ihren Rechten als IaaS-Architekt erstellen Sie einen Maschinen-Blueprint, um vSphere CentOS-Maschinen zu klonen. Siehe Szenario: Erstellen eines vSphere CentOS-Blueprints zum Klonen in Rainpole.