Bevor Sie einen Upgrade-Prozess starten, müssen die Sicherungsanforderungen erfüllt sein.

Vorbereitungen

  • Überprüfen Sie, ob die Quellinstallation vollständig durchgeführt und konfiguriert wurde.

  • Sichern Sie vRealize Automation-Appliance-Konfigurationsdateien in den folgenden Verzeichnissen für jede Appliance.

    • /etc/vcac/

    • /etc/vco/

    • /etc/apache2/

    • /etc/rabbitmq/

  • Sichern Sie alle Datenbanken.

  • Erstellen Sie einen Snapshot Ihrer Mandantenkonfiguration und der zugewiesenen Benutzer.

  • Sichern Sie alle von Ihnen angepassten Dateien, wie zum Beispiel DataCenterLocations.xml.

  • Erstellen Sie einen Snapshot der virtuellen Appliances und IaaS-Server. Halten Sie die üblichen Richtlinien für das Sichern des gesamten Systems ein, für den Fall dass das vRealize Automation-Upgrade aus einem beliebigen Grund fehlschlägt. Weitere Informationen finden Sie in den Abschnitten unter Configuring vRealize Suite 6.0 for Backup and Restore (Konfigurieren von vRealize Suite 6.0 zur Sicherung und Wiederherstellung) in der Dokumentation zu vRealize Suite.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird