Nachdem Sie die benutzerdefinierte Ressource erstellt haben, können Sie den XaaS-Blueprint erstellen, um den Workflow „Benutzer in einer Gruppe erstellen“ als Katalogelement zu veröffentlichen.

Vorbereitungen

Melden Sie sich bei der vRealize Automation-Konsole als XaaS-Architekt an.

Prozedur

  1. Wählen Sie Design > XaaS > XaaS-Blueprints aus.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen (Dienst-Blueprint hinzufügen).
  3. Navigieren Sie in der vRealize Orchestrator-Workflow-Bibliothek zu Orchestrator > Bibliothek > Microsoft > Active Directory > Benutzer und wählen Sie den Workflow Benutzer in einer Gruppe erstellen aus.
  4. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Ändern Sie den Namen des Blueprints in Testbenutzer erstellen und übernehmen Sie die Beschreibung.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Bearbeiten Sie das Blueprint-Formular.
    1. Klicken Sie auf Der Domänenname im Win2000-Formular.
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Optionen.
    3. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben Wert, wählen Sie im Dropdown-Menü Konstante aus und geben Sie test.domain ein.

      Sie haben für den Domänennamen einen Konstantenwert festgelegt.

    4. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben Sichtbar, wählen Sie im Dropdown-Menü Konstante aus und wählen Sie dann im Dropdown-Menü Nein aus.

      Sie haben festgelegt, dass der Domänenname für den Verbraucher des Katalogelements nicht sichtbar ist.

    5. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.
  8. Klicken Sie auf Weiter.
  9. Wählen Sie newUser [Testbenutzer] als bereitzustellenden Ausgabeparameter aus.
  10. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Ergebnisse

Sie haben einen Blueprint zum Erstellen eines Testbenutzers erstellt, und der Blueprint wird auf der Seite mit den XaaS-Blueprints angezeigt.

Nächste Maßnahme

Veröffentlichen Sie den Blueprint „Testbenutzer erstellen“, um ihn als aktives Katalogelement festzulegen.