Sie können Eigenschaften von XaaS, Maschinen und Software sowie benutzerdefinierte Eigenschaften in einem Anwendungs-Blueprint an andere Eigenschaften binden.

Ihr Softwarearchitekt kann beispielsweise Eigenschaftsdefinitionen in den Lebenszyklusskripts einer WAR-Komponente ändern. Eine WAR-Komponente kann den Installationsspeicherort der Apache Tomcat-Serverkomponente benötigen, damit Ihr Softwarearchitekt die WAR-Komponente so konfiguriert, dass diese den server_home-Eigenschaftswert auf den install_path-Eigenschaftswert des Apache Tomcat-Servers festlegt. Als den Blueprint zusammenfügender Architekt müssen Sie den server_home-Eigenschaftswert an den install_path-Eigenschaftswert des Apache Tomcat-Servers binden, damit die Software-Komponente erfolgreich bereitstellt.

Sie legen Eigenschaftsbindungen fest, wenn Sie Komponenten in einem Anwendungs-Blueprint konfigurieren. Ziehen Sie auf der Seite „Blueprint“ Ihre Komponente auf die Arbeitsfläche und klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften. Um eine Eigenschaft in einem Blueprint an eine andere Eigenschaft zu binden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Binden. Sie können ComponentName~PropertyName in das Textfeld „Wert“ eingeben oder mit dem Abwärtspfeil eine Liste verfügbarer Bindungsoptionen erstellen. Sie können ein Tilde-Schriftzeichen (~) als Trennzeichen zwischen Komponenten und Eigenschaften verwenden. Um beispielsweise an die dp_port-Eigenschaft anzubinden, können Sie in Ihrer MySQL-Softwarekomponente mysql~db_port eingeben.

Um an Eigenschaften anzubinden, die während der Bereitstellung konfiguriert werden, wie z. B. die IP-Adresse einer Maschine oder der Hostname einer Software-Komponente, geben Sie _resource~ComponentName~PropertyName ein. Um beispielsweise an den Reservierungsnamen einer Maschine anzubinden, könnten Sie _resource~vSphere_Machine_1~MachineReservationName eingeben.

Beispiele für das Binden eines Zeichenfolgen-Eigenschaftswerts an verschiedene Typen von Eigenschaften finden Sie in der Tabelle „Beispiele für Zeichenfolgen-Eigenschafts-Bindungen“.

Tabelle 1. Beispiele für Zeichenfolgen-Eigenschafts-Bindungen

Beispiel eines Eigenschaftstyps

Zu bindender Eigenschaftstyp

Ergebnis der Bindung (A wird an B gebunden)

Zeichenfolge (Eigenschaft A)

Zeichenfolge (Eigenschaft B="Hi")

A="Hi"

Zeichenfolge (Eigenschaft A)

Inhalt (Eigenschaft B="http://my.com/content")

A="http://my.com/content"

Zeichenfolge (Eigenschaft A)

Array (Eigenschaft B=["1","2"])

A="["1","2"]"

Zeichenfolge (Eigenschaft A)

Computing (Eigenschaft B="Hello")

A="Hello"

Beispiele für das Binden eines Array-Eigenschaftswerts an verschiedene Typen von Eigenschaften finden Sie in der Tabelle „Beispiele für Array-Eigenschafts-Bindungen“.

Tabelle 2. Beispiele für Array-Eigenschafts-Bindungen

Beispiel eines Eigenschaftstyps

Zu bindender Eigenschaftstyp

Ergebnis der Bindung (A wird an B gebunden)

Array (Eigenschaft A)

Zeichenfolge (Eigenschaft B="Hi")

A="Hi"

Array (Eigenschaft A)

Inhalt (Eigenschaft B="http://my.com/content")

A="http://my.com/content"

Array (Eigenschaft A)

Computing (Eigenschaft B="Hello")

A="Hello"