Sie können für einen OnDemand- oder Abonnementdienst einen vCloud Air-Endpoint erstellen.

Vorbereitungen

  • Melden Sie sich an der vRealize Automation-Konsole als IaaS-Administrator an.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die Berechtigung Virtual Infrastructure-Administrator für Ihr vCloud Air-Abonnementdienst- bzw. OnDemand-Konto verfügen.

  • Speichern von Benutzeranmeldedaten.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Informationen zur vCloud Air-Managementkonsole finden Sie in der vCloud Air-Dokumentation.

Anmerkung:

vCloud Air-Endpoints und vCloud Director-Endpoints bieten keine Unterstützung für Netzwerkprofile in einer Maschinenbereitstellung.

Prozedur

  1. Wählen Sie Infrastruktur > Endpoints > Endpoints aus.
  2. Wählen Sie Neuer Endpoint > Cloud > vCloud Air aus.
  3. Geben Sie einen Namen und optional eine Beschreibung ein.
  4. Übernehmen Sie die standardmäßige vCloud Air-Endpoint-Adresse im Textfeld Adresse ober geben Sie eine neue Adresse ein.

    Die standardmäßige vCloud Air-Endpoint-Adresse lautet „https://vca.vmware.com“ gemäß der Angabe für die globale Eigenschaft Default URL for vCloud Air endpoint.

  5. Wählen Sie die Anmeldedaten für den Endpoint aus.

    Sie müssen sich als vCloud Air-Abonnementdienst- bzw. OnDemand-Kontoadministrator anmelden.

  6. (Optional) : Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Proxy-Server verwenden, um zusätzliche Sicherheit zu konfigurieren und Verbindungen über einen Proxy-Server zu erzwingen.
    1. Geben in das Textfeld Hostname den Hostnamen Ihres Proxy-Servers ein.
    2. Geben Sie in das Textfeld Port die zu verwendende Portnummer für die Verbindung mit dem Proxy-Server sein.
    3. (Optional) : Klicken Sie auf das Symbol Durchsuchen neben dem Textfeld Anmeldedaten.

      Wählen Sie Anmeldedaten aus oder erstellen Sie Anmeldedaten, die den Benutzernamen und das Kennwort für den Proxy-Server repräsentieren, falls dies für die Proxy-Konfiguration erforderlich ist.

  7. (Optional) : Fügen Sie benutzerdefinierte Eigenschaften hinzu.
  8. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Erstellen einer Fabric-Gruppe.