Sie können einen Workflow ausführen, um einen vRealize Automation-Host hinzuzufügen und die Verbindungsparameter für den Host zu konfigurieren.

Prozedur

  1. Wählen Sie im Dropdown-Menü des Orchestrator-Clients Ausführen oder Design aus.
  2. Klicken Sie auf die Ansicht Workflows.
  3. Wählen Sie Bibliothek > vRealize Automation > Konfiguration aus.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Workflow vRA-Host hinzufügen und wählen Sie Workflow starten aus.
  5. Geben Sie im Textfeld Hostname einen eindeutigen Namen für den Host ein.
  6. Geben Sie im Textfeld Host-URL die URL-Adresse des Hosts ein.

    Beispiel: https://hostname.

  7. Erforderlich: Geben Sie im Textfeld Mandant den Namen des Mandanten ein.

    Um die vollständige Funktionalität des Plug-Ins für einen Mandanten zu verwenden, erstellen Sie einen dedizierten vRealize Automation-Host für jeden Mandanten.

  8. Wählen Sie aus, ob die SSL-Zertifikate automatisch ohne Bestätigung durch den Benutzer installiert werden sollen.
  9. (Optional) : Um zu konfigurieren, wie lange vRealize Orchestrator auf eine Verbindung oder Antwort von vRealize Automation wartet, geben Sie in den Textfeldern Zeitüberschreitung bei Verbindung (in Sekunden) und Zeitüberschreitung bei Vorgang (in Sekunden) Zeitüberschreitungsintervalle ein.
  10. Wählen Sie den Typ der Verbindung zum Host im Dropdown-Menü Sitzungsmodus aus.

    Option

    Aktionen

    Freigegebene Sitzung

    Geben Sie die Anmeldedaten für einen vRealize Automation-Benutzer in die Textfelder Authentifizierungsbenutzernamen und Authentifizierungskennwort ein.

    Pro Benutzersitzung

    Stellen Sie die Verbindung mit den Anmeldedaten des Benutzers her, der gegenwärtig angemeldet ist. Sie müssen beim Orchestrator-Client mit den Anmeldedaten des vRealize Automation-Systemadministrators angemeldet sein.

    Um diese Option mit einem externen vRealize Orchestrator-Server zu verwenden, müssen Sie den Orchestrator-Server in der vRealize Automation-Komponentenregistrierung registrieren.

  11. Klicken Sie auf Übernehmen.

Nächste Maßnahme

Fügen Sie einen Host für die vRealize Automation-Infrastrukturadministration hinzu.