Mithilfe von XaaS können Sie ein Katalogelement für die Bereitstellung eines Benutzers in einer Gruppe erstellen und veröffentlichen. Sie können dem bereitgestellten Benutzer auch einen neuen Vorgang nach erfolgter Bereitstellung zuordnen. Dies kann beispielsweise ein Vorgang sein, der den Verbrauchern das Ändern des Benutzerkennworts gestattet.

Vorbereitungen

Überprüfen Sie, ob das Active Directory-Plug-In ordnungsgemäß konfiguriert ist und ob Sie über die Rechte zum Erstellen von Benutzern in Active Directory verfügen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Als XaaS-Architekt erstellen Sie eine neue benutzerdefinierte Ressource, einen XaaS-Blueprint und veröffentlichen ein Katalogelement zum Erstellen eines Benutzers. Außerdem erstellen Sie eine Ressourcenaktion zum Ändern des Kennworts des Benutzers.

Als Katalogadministrator erstellen Sie einen Dienst und nehmen das Blueprint-Katalogelement in den Dienst auf. Darüber hinaus bearbeiten Sie die Workflow-Präsentation des Katalogelements mithilfe des Formulardesigners und ändern die Art und Weise, wie Verbrauchern das Anforderungsformular angezeigt wird.

Als Business-Gruppenmanager oder Mandantenadministrator erteilen Sie einem Verbraucher die Berechtigung für den neu erstellten Dienst, das Katalogelement und die Ressourcenaktion.