Business-Gruppenmanager und Mandantenadministratoren können einem Benutzer oder einer Benutzergruppe die Berechtigung für den Dienst und die Ressourcenaktion erteilen, damit sie den Dienst in ihrem Katalog sehen und das im Dienst enthaltene Katalogelement „Testbenutzer erstellen“ anfordern können. Nachdem die Verbraucher das Element bereitgestellt haben, können sie die Änderung des Benutzerkennworts anfordern.

Vorbereitungen

Melden Sie sich an der vRealize Automation-Konsole als Mandantenadministrator oder Business-Gruppenmanager an.

Prozedur

  1. Wählen Sie Administration > Katalogmanagement > Berechtigungen aus.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Neu (Hinzufügen).
  3. Geben Sie Benutzer erstellen in das Textfeld Name ein.
  4. Lassen Sie die Textfelder Beschreibung und Ablaufdatum leer.
  5. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Status den Eintrag Aktiv aus.
  6. Wählen Sie im Dropdown-Menü Business-Gruppe die Business-Zielgruppe aus.
  7. Geben Sie in das Textfeld Benutzer und Gruppen einen Benutzernamen ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Die Person, die Sie auswählen, sieht den Dienst und die im Dienst enthaltenen Katalogelemente im Katalog.

  8. Klicken Sie auf Weiter.
  9. Geben Sie Testbenutzer erstellen in das Textfeld Berechtigte Services ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  10. Geben Sie Kennwort des Testbenutzers ändern in das Textfeld Berechtigte Aktionen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  11. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Ergebnisse

Sie haben eine aktive Berechtigung erstellt und den Dienst für den Katalog der Verbraucher verfügbar gemacht.

Wenn sich Verbraucher des Diensts an ihren vRealize Automation-Konsolen anmelden, wird der von Ihnen erstellte Dienst, „Testbenutzer erstellen“, auf der Registerkarte Katalog angezeigt. Sie können das Katalogelement „Benutzer in einer Gruppe erstellen“, das Sie erstellt und zum Dienst hinzugefügt haben, anfordern. Nachdem sie den Benutzer erstellt haben, können sie das Benutzerkennwort ändern.