Standardmäßig verweist die DEM-Worker-Konfigurationsdatei (DynamicOps.DEM.exe.config) auf den Standardinstallationspfad der System Center Virtual Machine Manager (SCVMM)-Konsole von Microsoft: {Programme}\Microsoft System Center 2012\Virtual Machine Manager\bin. Der Systemadministrator muss den Pfad ändern, wenn sie in einem anderen Speicherort installiert wurde.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Dieser Schritt ist nur erforderlich, wenn SCVMM-Endpoints und -Agents vorhanden sind.

Voraussetzungen

  • Wenn die SCVMM-Konsole in einem anderen Speicherort installiert wurde, muss die DEM-Worker-Konfigurationsdatei (im Verzeichnis Programme (x86)VMware\vCAC\Distributed Execution Manager\< Instanzname>\DynamicOps.DEM.exe.config) aktualisiert werden, um den Standardpfad im Abschnitt assemblyLoadConfiguration zu ändern, sodass er auf den neuen Ordner verweist.

   <assemblyLoadConfiguration>
										<assemblies>			
              <!-- List of required assemblies for Scvmm -->
               <add name="Errors" path="{ProgramFiles}\Microsoft System Center 2012\Virtual
                  Machine Manager\bin" />
              [...]  
          </assemblies>    
         </assemblyLoadConfiguration>

Prozedur

  1. Beenden Sie den DEM-Worker.
  2. Bestimmen Sie den Installationspfad.
  3. Aktualisieren Sie die Datei DynamicOps.DEM.exe.config.
  4. Starten Sie den DEM-Worker neu.

Ergebnisse

Der DEM-Worker-Standardpfad wird auf den neuen Ordner aktualisiert.