Sobald die Upgrade-Voraussetzungen erfüllt sind und das Update der virtuellen Appliance heruntergeladen wurde, installieren Sie die Updates und konfigurieren einige Einstellungen für den primären vRealize Automation-Appliance-Knoten neu.

Nach dem Upgrade des primären vRealize Automation-Appliance-Knotens führen Sie das Upgrade der übrigen Knoten in Ihrer Umgebung in der nachstehenden Reihenfolge durch:

  1. Jede sekundäre vRealize Automation-Appliance

  2. Die IaaS-Website mit Microsoft SQL Server

  3. IaaS Manager Service

  4. IaaS DEM

  5. IaaS-Agent

  6. vRealize Orchestrator-Knoten