Mit den Workflows für die Infrastrukturadministration können Sie grundlegende Vorgänge ausführen. Verwenden Sie das Erweiterbarkeitspaket zum Anpassen von vRealize Automation, sodass vRealize Orchestrator-Workflows entweder als Teil der Bereitstellung oder durch benutzerdefinierte Vorgangsmenüs aufgerufen werden.

Sie finden die Workflows für die Infrastrukturadministration in der Ansicht Workflows des Orchestrator-Clients, im Unterverzeichnis Infrastrukturadministration der Plug-In-Bibliothek.

Sie können diese Workflows verwenden, um virtuelle Maschinen bereitzustellen und grundlegende Erstellungs-, Lese-, Aktualisierungs- oder Löschvorgänge auszuführen.

Tabelle 1. Infrastrukturadministration

Workflowname

Beschreibung

Auf Statusänderung der virtuellen Maschine warten

Wartet auf die Statusänderung eines Satzes virtueller Maschinen. Wenn sich alle virtuelle Maschinen im Status „Erfolg“ befinden, wird ein Auslöser abgerufen und der Workflow erfolgreich beendet. Wenn eine der angegebenen virtuellen Maschinen den Status „Fehlgeschlagen“ erhält oder nicht vorhanden ist, schlägt der Workflow fehl. Sie müssen für die Status „Erfolg“ und „Fehlgeschlagen“ aus den folgenden Optionen auswählen:

  • Requested

  • AwaitingApproval

  • RegisterMachine

  • BuildingMachine

  • AddingDisks

  • MachineProvisioned

  • MachineActivated

  • InstallTools (nur VMware)

  • On

  • Off

  • TurningOn

  • TurningOff

  • ShuttingDown

  • Suspending

  • Resetting

  • Rebooting

  • Expired

  • DeactivateMachine

  • UnprovisionMachine

  • Disposing

  • Finalized

Iaas-Modelleinheit erstellen

Erstellt eine Einheit für ein angegebenes vRealize Automation-Modell und behält diese bei.

Iaas-Modelleinheit löschen

Löscht eine angegebene vRealize Automation-Modelleinheit.

Aktion nach der Bereitstellung aufrufen (veraltet)

Verwenden Sie den Workflow „Ressourcenaktion anfordern“.

Virtuelle Maschine von Blueprint bereitstellen (in vRealize Automation 7.0 entfernt)

Ersetzt durch „Katalogelement anfordern“ oder „Katalogelement mit Bereitstellungsanforderung anfordern“.

Iaas-Einheit anhand benutzerdefinierten Filters lesen

Liest eine Liste von vRealize Automation-Einheiten mithilfe eines benutzerdefinierten Filters. Wenn Sie keinen Filter angeben, werden als Ergebnis alle Einheiten zurückgegeben.

Iaas-Einheit anhand Systemabfrage lesen

Liest eine Liste von vRealize Automation-Einheiten mithilfe eines OData-Systemfilters. Die Systemfilter gelten für die OData-URI-Konvention.

Iaas-Modelleinheit lesen

Liest eine vRealize Automation-Modelleinheit mithilfe ihrer ID.

Iaas-Modelleinheit aktualisieren

Aktualisiert eine vRealize Automation-Modelleinheit mithilfe ihrer ID.

Sie können die Workflows im Unterverzeichnis Erweiterbarkeit zum Anpassen von vRealize Automation verwenden, sodass vRealize Orchestrator-Workflows entweder als Teil der Bereitstellung oder durch benutzerdefinierte Vorgangsmenüs aufgerufen werden.

Das Unterverzeichnis enthält auch Workflows für die Verwaltung von IaaS-Anmeldedaten, -Endpoints, -Enterprise-Gruppen, -Maschinenpräfixen und anderen Einheiten.

Tabelle 2. Erweiterbarkeit

Workflowname

Beschreibung

vCO-Anpassung installieren

Installiert eine Orchestrator-Anpassung, einschließlich benutzerdefinierte Zustandsänderungsworkflows und Menüvorgangworkflows.

vCO-Anpassung deinstallieren

Deinstalliert eine Orchestrator-Anpassung, einschließlich benutzerdefinierte Zustandsänderungsworkflows und Menüvorgangsworkflows.

Reservierung einer virtuellen IaaS-Maschine ändern

Ändert die Attribute einer verwalteten virtuellen Maschine, beispielsweise Reservierungen und Business-Gruppen.

Virtuelle IaaS-Maschine importieren (veraltet)

Verwenden Sie Cloud Client. Der Cloud Client-Download und die dazugehörige Dokumentation sind unter https://developercenter.vmware.com/tool/cloudclient verfügbar.

Virtuelle vCenter-Maschine importieren (veraltet)

Verwenden Sie Cloud Client. Der Cloud Client-Download und die dazugehörige Dokumentation sind unter https://developercenter.vmware.com/tool/cloudclient verfügbar.

Registrierung der virtuellen Maschine aufheben (in vRealize Automation 7.0 entfernt)

Kein Ersatzworkflow verfügbar.

Menüvorgang zu einem Blueprint und seinen virtuellen Maschinen zuweisen (veraltet)

Fügt einen Menüvorgang auf virtuellen Maschinen hinzu oder aktualisiert ihn.

Alternative, nicht veraltete Workflows sind „Ressourcenaktionen einer Berechtigung zuweisen“ und „Zusammengesetzten Blueprint importieren“.

Menüvorgang virtuellen Maschinen zuweisen (veraltet)

Aktualisiert eine vRealize Automation-Modelleinheit mithilfe ihrer ID.

Alternative, nicht veraltete Workflows sind „Ressourcenaktionen einer Berechtigung zuweisen“ und „Zusammengesetzten Blueprint importieren“.

Zustandsänderungsworkflows zu einem Blueprint und seinen virtuellen Maschinen zuweisen (veraltet)

Ersetzt durch Ereignisbroker-Abonnements in vRealize Automation.

Menüvorgang anpassen (in vRealize Automation 7.0 entfernt)

Kein Ersatzworkflow verfügbar.

Menüvorgang aus einem Blueprint und seinen virtuellen Maschinen entfernen (in vRealize Automation 7.0 entfernt)

Kein Ersatzworkflow verfügbar.

Zustandsänderungsworkflow von einem Blueprint und seinen virtuellen Maschinen entfernen

Entfernt einen Zustandsänderungsworkflow von einem Blueprint und seinen virtuellen Maschinen.