Wenn ein Benutzer eine Maschine anfordert, kann sie in einer Reservierung des entsprechenden Typs bereitgestellt werden, der über ausreichende Kapazität für die Maschine verfügt. Sie können eine Reservierungsrichtlinie zu einem Blueprint hinzufügen, um die Maschinen einzuschränken, die von diesem Blueprint für eine Teilmenge der verfügbaren Reservierungen bereitgestellt werden.

Sie können eine Reservierungsrichtlinie zur Gruppierung ähnlicher Ressourcen verwenden, um verschiedene Service-Ebenen zu definieren oder einen konkreten Ressourcentyp für einen bestimmten Zweck zur Verfügung zu stellen. Wenn ein Benutzer eine Maschine anfordert, kann sie in einer Reservierung des entsprechenden Typs bereitgestellt werden, der über ausreichende Kapazität für die Maschine verfügt. Folgende Szenarien veranschaulichen die Verwendungsmöglichkeiten von Reservierungsrichtlinien:

  • Sicherstellung, dass bereitgestellte Maschinen in Reservierungen mit bestimmten Geräten platziert werden, die NetApp FlexClone unterstützen.

  • Einschränkung der Bereitstellung von Cloud-Maschinen auf eine spezifische Region, die ein Maschinen-Image aufweist, das für einen bestimmten Blueprint erforderlich ist.

  • Als zusätzliches Mittel zur Verwendung eines Vorausbezahlungs-Zuteilungsmodells für Maschinentypen, die diese Funktionalität unterstützen.

Anmerkung:

Für vCloud Air-Endpoints und vCloud Director-Endpoints definierte Reservierungen wird die Verwendung von Netzwerkprofilen für die Bereitstellung von Maschinen nicht unterstützt.

Sie können einer Reservierungsrichtlinie mehrere Reservierungen hinzufügen, aber eine Reservierung kann nur einer Richtlinie angehören. Sie können eine einzelne Reservierungsrichtlinie mehreren Blueprints hinzufügen. Ein Blueprint kann nur eine Reservierungsrichtlinie aufweisen.

Eine Reservierungsrichtlinie kann verschiedene Reservierungstypen enthalten, aber bei der Auswahl einer Reservierung für eine bestimmte Anforderung werden nur die Reservierungen berücksichtigt, die mit dem Blueprint-Typ übereinstimmen.

Reservierungsrichtlinien stellen ein optionales Mittel dar, um die Verarbeitung von Reservierungsanforderungen zu steuern. Sie können eine Reservierungsrichtlinie zu einem Blueprint hinzufügen, um die Maschinen einzuschränken, die von diesem Blueprint für eine Teilmenge der verfügbaren Reservierungen bereitgestellt werden.