Rollen bestehen aus einem Satz von Berechtigungen, die mit Benutzern verknüpft werden können, um zu bestimmen, welche Aufgaben sie durchführen können. Basierend auf ihren Verpflichtungen können einzelne Personen über ihr Benutzerkonto mit einer oder mehreren Rollen verknüpft werden.

Alle Benutzerrollen werden innerhalb des Kontexts eines bestimmten Mandanten zugewiesen. Einige Rollen im Standardmandanten können jedoch die systemweite Konfiguration verwalten, die für mehrere Mandanten gilt.