Sie können benutzerdefinierte Ressourcenaktionen erstellen, um die Vorgänge zu konfigurieren, die die Verbraucher nach erfolgter Bereitstellung durchführen können.

Um neue Vorgänge nach erfolgter Bereitstellung zu erstellen, müssen Sie vRealize Orchestrator-Workflows als Ressourcenaktionen veröffentlichen. Um eine Ressourcenaktion für ein unter Verwendung von XaaS bereitgestelltes Element zu erstellen, verwenden Sie eine benutzerdefinierte Ressource als Eingabeparameter für den Workflow. Um eine Ressourcenaktion für ein Element zu erstellen, das von einer anderen Quelle als XaaS bereitgestellt wurde, verwenden Sie eine Ressourcenzuordnung als Eingabeparameter für den Workflow. Wenn Sie die Berechtigungen für die Ressourcenaktionen erteilen, werden sie im Dropdown-Menü Aktionen der bereitgestellten Elemente auf der Registerkarte Elemente angezeigt.