Mit den IaaS-, Software- und XaaS-Funktionen von vRealize Automation können Sie benutzerdefinierte bedarfsgesteuerte IT-Dienste modellieren und Benutzern über den gemeinsamen Servicekatalog von vRealize Automation bereitstellen.

Katalogelemente können bezüglich der Komplexität von einer einzelnen, einfachen Maschine ohne Gastbetriebssystem bis hin zu komplexen, benutzerdefinierten Anwendungs-Stacks reichen, die auf mehreren Maschinen unter einem Lastausgleichsdienst bereitgestellt werden.

Sie können Blueprints für eine einzelne Maschine oder aber eine einzelne benutzerdefinierte XaaS-Ressource erstellen und veröffentlichen. Darüber hinaus können Sie Maschinen-Blueprints und XaaS-Blueprints mit anderen Bausteinen zusammenfassen, um ausgefeilte Anwendungs-Blueprints zu entwerfen, die mehrere Maschinen, Netzwerk- und Sicherheitskomponenten, Software mit vollständiger Lebenszyklusunterstützung sowie benutzerdefinierte XaaS-Funktionalität enthalten. Alle veröffentlichten Blueprints und Blueprint-Komponenten sind wiederverwendbar. Deshalb können Sie eine Bibliothek mit diesen Komponenten erstellen und sie zu neuen Blueprints zusammenstellen, um immer komplexere bedarfsgesteuerte Dienste bereitzustellen.

Aus veröffentlichten Blueprints werden Katalogelemente, die die Servicekatalogadministratoren Ihren Benutzern bereitstellen können. Der Servicekatalog stellt ein einheitliches Self-Service-Portal für die Verwendung von IT-Diensten bereit. Servicekatalogadministratoren können den Benutzerzugriff auf Katalogdienste, Elemente und Aktionen mithilfe von Berechtigungen und Genehmigungen verwalten, und Benutzer können den Katalog durchsuchen, um benötigte Elemente anzufordern, ihre Anforderungen nachzuverfolgen und ihre bereitgestellten Elemente zu verwalten.

Diagramm für die Erstellung von Blueprints