Als Systemadministrator müssen Sie die Smartcard-Authentifizierung für die vRealize Automation-Bereitstellung mit Verzeichnisverwaltung konfigurieren.

Vorbereitungen

  • Konfigurieren Sie eine entsprechende Active Directory-Verbindung für die Verwendung mit der vRealize Automation-Bereitstellung.

  • Laden Sie die OVA-Datei herunter, die für die Konfiguration eines Konnektors aus VMware vRealize Automation Tools und SDK erforderlich ist.

  • Melden Sie sich an der vRealize Automation-Konsole als Mandantenadministrator an.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Mit Verzeichnisverwaltung werden mehrere Identitätsanbieter und Konnektor-Cluster für jedes konfigurierte Active Directory unterstützt. Sie können für die Verwendung der Smartcard-Authentifizierung entweder einen einzelnen externen Konnektor oder einen Konnektor-Cluster mit einem entsprechenden Identitätsanbieter hinter einem Lastausgleichsdienst, der SSL-Passthrough zulässt, einrichten.

Es stehen verschiedene Optionen für die Zertifikatkonfiguration für die Verwendung mit der Smartcard-Authentifizierung zur Verfügung. Siehe Konfigurieren eines Zertifikats oder Smartcard-Adapters zur Verwendung mit Directories Management.