Die Kerberos-Authentifizierung bietet Benutzern, die erfolgreich an ihrer Active Directory-Domäne angemeldet sind, ohne weitere Anmeldungsaufforderungen Zugriff auf ihr Apps-Portal. Sie aktivieren die Windows-Authentifizierung, um mit dem Kerberos-Protokoll gesicherte Interaktionen zwischen den Browsern der Benutzer und dem Directories Management-Dienst zuzulassen. Sie müssen keine direkte Konfiguration von Active Directory vornehmen, um die Kerberos-Funktion in Ihrer Bereitstellung nutzen zu können.

Aktuell können Interaktionen zwischen dem Browser eines Benutzers und dem Dienst nur in Windows-Betriebssystemen durch Kerberos authentifiziert werden. Für den Zugriff auf den Dienst von anderen Betriebssystemen wird die Kerberos-Authentifizierung nicht genutzt.