Mithilfe von Sicherheitsgruppen können Sie Regeln zur Steuerung des Netzwerkdatenverkehrs von bestimmten Ports angeben.

Sie können Sicherheitsgruppen in einer Reservierung angeben, wenn Sie eine Maschine anfordern. Darüber hinaus können Sie eine vorhandene oder bedarfsgesteuerte NSX-Sicherheitsgruppe in der Design-Arbeitsfläche angeben.

Sicherheitsgruppen werden während der Datenerfassung importiert.

Jede verfügbare Region erfordert mindestens eine angegebene Sicherheitsgruppe. Wenn Sie eine Reservierung erstellen, werden die in dieser Region verfügbaren Sicherheitsgruppen angezeigt. Jede Region enthält zumindest die Standardsicherheitsgruppe.

Zusätzliche Sicherheitsgruppen müssen in der Quellressource verwaltet werden. Weitere Informationen zur Verwaltung von Sicherheitsgruppen für die verschiedenen Maschinen finden Sie in der OpenStack-Dokumentation.