Beim Bearbeiten des generierten Standardformulars eines Workflows, den Sie als XaaS-Blueprint veröffentlichen möchten, können Sie ein neues XaaS-Blueprint-Formular hinzufügen.

Vorbereitungen

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Durch das Hinzufügen eines neuen XaaS-Blueprint-Formulars definieren Sie das Erscheinungsbild der Seiten „Details zu Katalogelementen“ und „Übermittelte Anforderungsdetails“. Wenn Sie kein Formular für Details zu Katalogelementen und übermittelte Aktionsdetails hinzufügen, sieht der Verbraucher, was im Anforderungsformular definiert ist.

Prozedur

  1. Wählen Sie Design > XaaS > XaaS-Blueprints aus.
  2. Klicken Sie auf den XaaS-Blueprint, den Sie bearbeiten möchten.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Blueprint-Formular.
  4. Klicken Sie auf das Symbol Neues Formular (Neues Dienst-Blueprint-Formular hinzufügen).
  5. Geben Sie einen Namen und optional eine Beschreibung ein.
  6. Wählen Sie im Menü Bildschirmtyp den Bildschirmtyp aus.

    Option

    Beschreibung

    Details zu Katalogelementen

    Die Seite „Details zu Katalogelementen“ wird Verbrauchern angezeigt, wenn sie auf ein Katalogelement klicken.

    Anforderungsformular

    Das standardmäßige XaaS-Blueprint-Formular. Die Verbraucher sehen das Anforderungsformular, wenn sie das Katalogelement anfordern.

    Übermittelte Anforderungsdetails

    Eine Anforderungsdetailsseite, die Verbrauchern angezeigt wird, wenn sie das Element anfordern und die Anforderungsdetails auf der Registerkarte Anforderung anzeigen möchten.

  7. Klicken Sie auf Übernehmen.

Nächste Maßnahme

Fügen Sie die gewünschten Felder hinzu, indem Sie sie aus dem Bereich „Neue Felder“ in den Bereich „Formularseite“ ziehen.