Sie müssen einen Arbeitsbereichs-Identitätsanbieter für die Verwendung mit einem externen Konnektor erstellen.

Vorbereitungen

  • Melden Sie sich an der vRealize Automation-Konsole als Mandantenadministrator an.

Prozedur

  1. Wählen Sie Administration > Verzeichnisverwaltung > Identitätsanbieter aus.
  2. Wählen Sie Identitätsanbieter hinzufügen aus.
  3. Wählen Sie im angezeigten Menü Arbeitsbereichs-IDP erstellen aus.
  4. Geben Sie im Feld Name des Identitätsanbieters einen Namen für den Identitätsanbieter ein.
  5. Wählen Sie das Verzeichnis aus, das den Benutzern entspricht, die diesen Identitätsanbieter verwenden.

    Mit dem ausgewählten Verzeichnis wird festgelegt, welche Konnektoren für die Auswahl mit diesem Identitätsanbieter angezeigt werden.

  6. Wählen Sie den externen Konnektor oder die externen Konnektoren aus, den bzw. die Sie für die Smartcard-Authentifizierung konfiguriert haben.
    Anmerkung:

    Wenn sich die Bereitstellung hinter einem Lastausgleichsdienst befindet, geben Sie die URL des Lastausgleichsdiensts ein.

  7. Wählen Sie das Netzwerk für den Zugriff auf diesen Identitätsanbieter aus.
  8. Klicken Sie auf Hinzufügen.