Generieren Sie einen Aktivierungscode für den neuen Konnektor in der vRealize Automation-Konsole. Stellen Sie erst danach die virtuelle Konnektor-Appliance für die Verwendung für die Smartcard-Authentifizierung bereit. Der Aktivierungscode wird zur Einrichtung der Kommunikation zwischen Verzeichnisverwaltung und dem Konnektor verwendet.

Vorbereitungen

  • Melden Sie sich an der vRealize Automation-Konsole als Mandantenadministrator an.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können einen einzelnen Konnektor oder einen Konnektor-Cluster konfigurieren. Wenn Sie einen Konnektor-Cluster verwenden möchten, wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden benötigten Konnektor.

Prozedur

  1. Wählen Sie Administration > Verzeichnisverwaltung > Konnektoren aus.
  2. Geben Sie im Textfeld Konnektor-ID-Name einen Namen für den neuen Konnektor ein.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste.

    Der Aktivierungscode für den Konnektor wird im Textfeld Konnektor-Aktivierungscode angezeigt.

  4. Kopieren Sie den Aktivierungscode, der für die Konfiguration des Konnektors mit der OVA-Datei verwendet wird.