Wenn Sie eine Genehmigungsrichtlinie auf ein Element anwenden, das in mehreren Berechtigungen verwendet wird, die für die gleichen Benutzer in einer Business-Gruppe gelten, wird die Genehmigungsrichtlinie auch in dem Service für das Element ausgelöst, in dem die Genehmigungsrichtlinie nicht explizit in der Berechtigung angewendet ist.

Sie erstellen beispielsweise die folgenden Blueprints, Services, Genehmigungsrichtlinien und Berechtigungen.

Blueprints

  • Virtuelle RHEL vSphere-Maschine

  • QE-Test beinhaltet virtuelle RHEL vSphere-Maschine

  • QE-Schulung beinhaltet virtuelle RHEL vSphere-Maschine

Dienste

  • Der QE-Test-Blueprint ist dem Testdienst zugeordnet

  • Der QE-Schulungs-Blueprint ist dem Schulungsdienst zugeordnet

Berechtigungen

  • Berechtigung 1

  • Berechtigung 2

Tabelle 1. Berechtigungskonfigurationen

Berechtigungsname

Business-Gruppe

Berechtigter Service

Berechtigtes Element

Berechtigung 1

QE

Testen

Katalogelementanforderung – Virtuelle Maschine angewendet auf Komponente der virtuellen Maschine

Berechtigung 2

QE

Schulung

Ergebnisse

Wenn der Benutzer QE-Schulungen im Servicekatalog auswählt, wird die Genehmigungsrichtlinie für die virtuelle RHEL vSphere-Maschine ausgelöst, da es sich um einen Blueprint auf Basis einer virtuellen Maschinenkomponente handelt, die im QE-Schulungs-Blueprint verwendet wird.