Katalogelemente sind veröffentlichte Blueprints für Maschinen, Softwarekomponenten und andere Objekte. Aktionen im Katalogverwaltungsbereich sind veröffentlichte Aktionen, die Sie für die bereitgestellten Katalogelemente ausführen können. Sie können diese Liste verwenden, um festzulegen, welche Blueprints und Aktionen veröffentlicht werden, sodass Sie sie Nutzern des Dienstkatalogs zur Verfügung stellen können.

Veröffentlichte Katalogelemente

Bei einem Katalogelement handelt es sich um einen veröffentlichten Blueprint. Veröffentlichte Blueprints können auch in anderen Blueprints verwendet werden. Die Wiederverwendung von Blueprints in anderen Blueprints wird in der Katalogelementliste nicht angezeigt.

Die veröffentlichten Katalogelemente können auch Elemente umfassen, die nur Komponenten von Blueprints sind. So werden veröffentlichte Softwarekomponenten beispielsweise als Katalogelemente aufgelistet, sie sind jedoch nur als Teil einer Bereitstellung verfügbar.

Bereitstellungskatalogelemente müssen einem Dienst zugeordnet sein, sodass Sie sie berechtigten Nutzern des Dienstkatalogs zur Verfügung stellen können. Nur aktive Elemente werden im Dienstkatalog angezeigt. Sie können Katalogelemente für einen anderen Dienst konfigurieren, sie zum vorübergehenden Entfernen aus dem Dienstkatalog deaktivieren sowie ein benutzerdefiniertes Symbol hinzufügen, das im Katalog angezeigt wird.

Veröffentlichte Aktionen

Aktionen sind Änderungen, die Sie an bereitgestellten Katalogelementen vornehmen können. Sie können beispielsweise eine virtuelle Maschine neu starten.

Aktionen können integrierte Aktionen oder mithilfe von XaaS erstellte Aktionen enthalten. Integrierte Aktionen werden hinzugefügt, wenn Sie eine Maschine oder einen anderen bereitgestellten Blueprint hinzufügen. XaaS-Aktionen müssen erstellt und veröffentlicht werden.

Aktionen können nicht Diensten zugeordnet werden. Sie müssen eine Aktion in die Berechtigung einschließen, die das Katalogelement enthält, für das die Aktion ausgeführt wird. Aktionen, die Nutzern gewährt werden, werden im Dienstkatalog nicht angezeigt. Die Aktionen stehen für das bereitgestellte Element auf der Registerkarte Elemente des Benutzers des Dienstkatalogs bereit, je nachdem, ob sie auf das Element anwendbar sind und wie der aktuelle Status des Elements lautet.

Sie können ein benutzerdefiniertes Symbol zu der Aktion hinzufügen, die auf der Registerkarte Elemente angezeigt wird.