Sie können Systemeigenschaften und benutzerdefinierte Eigenschaften hinzufügen, die auf einem Genehmigungsformular angezeigt werden. Wenn Sie diese Eigenschaften hinzufügen, können die Genehmiger die Werte der Systemeigenschaften für die Einstellungen der Maschinenressourcen (zum Beispiel CPU, Lease oder Arbeitsspeicher) ändern, bevor sie eine Genehmigungsanforderung abschließen.

Vorbereitungen

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Die verfügbaren Systemeigenschaften richten sich nach dem Typ der Genehmigungsrichtlinie und danach, wie der Blueprint konfiguriert ist. Bei einigen Eigenschaften muss dem konfigurierten Feld im Blueprint ein Mindest- und ein Höchstwert hinzugefügt werden, bevor die Eigenschaft in der Liste der Systemeigenschaften angezeigt wird.

Benutzerdefinierte Eigenschaften können hinzugefügt werden, wenn Sie die Genehmigungsebene hinzufügen. Wenn eine benutzerdefinierte Eigenschaft konfiguriert und in einen Blueprint eingefügt wird, überschreiben die benutzerdefinierten Eigenschaften, die Sie dem Genehmigungsformular hinzufügen, alle anderen Instanzen dieser benutzerdefinierten Eigenschaft, beispielsweise in Blueprints, Eigenschaftengruppen oder Endpoints.

Der Genehmiger kann ausgewählte oder konfigurierte Eigenschaften im Genehmigungsformular ändern.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Vor der Genehmigung oder Nach der Genehmigung auf das Symbol Neu (Symbol zum Hinzufügen einer Ebene).
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Systemeigenschaften.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jede Systemeigenschaft, die der Genehmiger während des Genehmigungsprozesses konfigurieren soll.
  4. Konfigurieren Sie die benutzerdefinierten Eigenschaften.

    Fügen Sie eine oder mehrere benutzerdefinierte Eigenschaften hinzu, die der Genehmiger während des Genehmigungsprozesses konfigurieren soll.

    1. Klicken Sie auf die Registerkarte Benutzerdefinierte Eigenschaften.
    2. Klicken Sie auf das Symbol Neu (Hinzufügen).
    3. Geben Sie die benutzerdefinierten Eigenschaftswerte ein.

      Option

      Beschreibung

      Name

      Eingabe des Eigenschaftsnamens.

      Bezeichnung

      Eingabe der Bezeichnung, die dem Genehmiger im Genehmigungsformular angezeigt wird.

      Beschreibung

      Eingabe der erweiterten Informationen für den Genehmiger.

      Diese Informationen werden im Formular als Feld-Tooltip angezeigt.

    4. Klicken Sie auf Speichern.
    5. Zum Löschen mehrerer benutzerdefinierter Eigenschaften wählen Sie die entsprechenden Zeilen aus und klicken Sie auf Löschen.
  5. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

  • Fügen Sie weitere Ebenen vor oder nach der Genehmigung hinzu.

  • Speichern Sie die Genehmigungsrichtlinie. Die Richtlinie muss aktiv sein, damit sie auf Dienste, Elemente oder Aktionen in den Berechtigungen angewendet werden kann.