Sie können Speicherreservierungsrichtlinien erstellen, um Datenspeicher zu gruppieren, die ähnliche Merkmale aufweisen, wie beispielsweise Geschwindigkeit oder Preis. Nachdem Sie die Speicherreservierungsrichtlinie erstellt haben, müssen Sie sie mit Datenspeichern auffüllen, bevor die Richtlinie in einem Blueprint verwendet werden kann.