Ein berechtigter Dienst fungiert als dynamische Gruppe von Katalogelementen. Wenn ein Katalogelement zu einem Dienst hinzugefügt wird, nachdem ihm die Berechtigung erteilt wurde, ist das neue Katalogelement für die angegebenen Benutzer ohne zusätzliche Konfiguration verfügbar.

Wenn Sie eine Genehmigungsrichtlinie auf einen Dienst anwenden, gilt für alle Elemente, wenn sie angefordert werden, dieselbe Genehmigungsrichtlinie.